Star Gate 006 - Ende eines Quellherrn

Artikel-Nr.: SG006
2,49
Preis inkl. MwSt.


von Carsten Meurer

Carsten Meurer ist das Pseudonym des berühmten Perry-Rhodan-Autors Uwe Anton!


Am 15. Juli des Jahres 2063 misslingt das Großexperiment Star Gate, die Erfindung des Transmitters, in der Form, dass ein siebenköpfiges Team nicht - wie vorgesehen - auf dem Mond, sondern auf einem fremden Planeten, den sie Phönix taufen, heraus kommt. Durch Zufall sind die Menschen in ein bestehendes Transmitter-System eingedrungen. Doch wer sind dessen Erbauer? Sicher nicht die Bewohner des Planeten, die Bulowas, von denen die sieben Menschen gefangen genommen und als ›Dämonen‹ geopfert werden sollen. Ken Randall, der Survival-Spezialist, schafft es, zur Erde zu fliehen und Hilfe zu holen. Nachdem sie die Gefangenen befreit haben, beginnen die Menschen, das Star Gate auf Phönix zu erforschen. Bei einem erneuten Versuch, das eingespielte Team zur Erde zurückzusenden, geschieht es erneut: Sie landen abermals auf einer fremden Welt, einem Dschungelplaneten, Vetusta genannt. Vom Computer des dortigen Transmitters werden sie als ›unerwünscht‹ eingestuft und zu einer anderen Welt ›abgestrahlt‹, auf der über ihr Schicksal entschieden werden soll...

DIE HAUPTPERSONEN:
Ken Randall und Tanya Genada: Die beiden Survival-Spezialisten,

Tritar: Ein Quellherr wird zum ›Namenlosen‹,

Shabazed: Verwaltungsratsvorsitzender von Shan,

Glaukol: Tritars Gegenspieler.


Urheberrechte am Grundkonzept zu Beginn der Serie STAR GATE - das Original: Uwe Anton, Werner K. Giesa, Wilfried A. Hary, Frank Rehfeld.

Copyright Realisierung und Folgekonzept aller Erscheinungsformen (einschließlich eBook, Print und Hörbuch) by www.hary-production.de.

 

Diese Kategorie durchsuchen: Star Gate - Das Original