Junge Pferde! Junge Pferde!

Artikel-Nr.: ERP002
1,99
Preis inkl. MwSt.


Paul Boldt (* 31. Dezember 1885 in Christfelde (polnisch: Chrystkowo), Kreis Schwetz, Westpreußen; † 16. März 1921 in Freiburg im Breisgau) war ein Lyriker des deutschen Expressionismus, dessen Schaffensperiode in die Zeit des Ersten Weltkrieges fiel.

 

1914 publizierte Paul Boldt seinen einzigen Gedichtband - „Junge Pferde! Junge Pferde!“ -, der große Beachtung fand.

Gerade mal 18 Monate nach seinem ersten publizierten Gedicht erscheint dieser eigenständiger Gedichtband.

Doch dieser Band ist Höhe- und Wendepunkt zugleich. Ab dieser Zeit – die auch den Beginn des Weltkrieges markiert – lässt die Frequenz der Veröffentlichungen von Boldt merklich nach, um 1918 ganz zu aufzuhören

 

Diese Kategorie durchsuchen: Lyrik